Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der französische Bestsellerautor Michel Bussi im Gespräch mit seiner Lektorin. Crémant und Selfies mit BloggerInnen inklusive.

11. Oktober 2017 / 17:00 bis 18:00

Free

In Frankreich landet jeder seiner Thriller auf der Bestsellerliste: Michel Bussi ist auch in Deutschland schon lange kein Unbekannter mehr. Als offizielles Mitglied der Delegation des Gastlands Frankreich kommt der Autor mit seinem neuesten Roman „Fremde Tochter“, einem packenden Thriller vor der berauschenden Kulisse des wilden Korsika, auf die Messe. Im ORBANISM SPACE haben Bloggerinnen und Blogger die Möglichkeit, Michel Bussi in einem Gespräch mit seiner Lektorin kennenzulernen. Im Anschluss lädt der Aufbau Verlag bei einem Glas Crémant dazu ein, mit dem Autor ins Gespräch zu kommen und ein paar Selfies „à la francaise“ mit ihm zu schießen.

Um kostenlose Anmeldung hier wird gebeten.

 

Im Gespräch:

 

Gastgeber:

//

Eine Veranstaltung im Rahmen des ORBANISM SPACE, dem offiziellen Digitaltreffpunkt der Frankfurter Buchmesse. Programmübersicht.

Details

Datum:
11. Oktober 2017
Zeit:
17:00 bis 18:00
Eintritt:
Free
Eventformat:
, , , , ,
Referenten/Akteure u.a.:
, ,

Veranstaltungsort

ORBANISM SPACE #fbm17 @ Halle 4.1, Stand B91
Ludwig-Erhard-Anlage 1,
60327 Frankfurt am Main, Deutschland
Webseite:
http://orbanism.com/space

Veranstalter

ORBANISM
Aufbau Verlag

Weitere Angaben

Hashtag:
#orbanismspace #fbm17
Programm-Link:
http://orbanism.com/space/programm/
Zugang/Voraussetzung:
kostenpflichtiges Ticket
Ticket-Link:
http://www.buchmesse.de/de/tickets/
Sponsoring-Link:
http://orbanism.com/space/buchen/
(Rahmen-)Programm zu Event:
Frankfurter Buchmesse
Thema:
Publishing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.