Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Crowdfunding und Crowd-Abonnements für Journalismus, Medien und Verlage

11. Oktober 2017 / 11:00 bis 12:00

Immer mehr Journalisten, Autoren, Magazine und Verlage gehen neue Wege und finanzieren ihre Ideen über Crowdfunding oder Crowd-Abonnements. Der Vorteil: Damit bauen sie zugleich eine wertvolle Community auf. Die Beispiele reichen von kleinen Indie-Verlagen über große Medien wie der Süddeutschen Zeitung bis hin zu Erfolgsgeschichten wie dem Digital-Magazin „Republik“ in der Schweiz. Auf dem Panel werden wir einen Überblick über das Thema geben, aktuelle Entwicklungen und Best Practices in dem Bereich vorstellen, sowie gemeinsam diskutieren, wohin sich das Thema entwickeln kann.

 

Speaker:

 

Moderatorin:

Jasmin Schreiber
Head of Social Media
startnext

 

Gastgeber:

//

Eine Veranstaltung im Rahmen des ORBANISM SPACE, dem offiziellen Digitaltreffpunkt der Frankfurter Buchmesse. Programmübersicht.

Veranstalter

ORBANISM
Startnext

Weitere Angaben

Hashtag:
#orbanismspace #fbm17
Programm-Link:
http://orbanism.com/space/programm/
Zugang/Voraussetzung:
kostenpflichtiges Ticket
Ticket-Link:
http://www.buchmesse.de/de/tickets/
Sponsoring-Link:
http://orbanism.com/space/buchen/
(Rahmen-)Programm zu Event:
Frankfurter Buchmesse
Thema:
Publishing

Veranstaltungsort

ORBANISM SPACE #fbm17 @ Halle 4.1, Stand B91
Ludwig-Erhard-Anlage 1,
60327 Frankfurt am Main, Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://orbanism.com/space

One comment

  1. Johannes says:

    Ein ganz wichtiges Thema, denn wie man auch hier lesen kann, greifen ja doch immer mehr Menschen darauf zurück. Das Interesse an dieser Veranstaltung wird ganz sicher sehr groß sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.