Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung RADIO ART RESIDENCY // Ein internationales Stipendium für Radiokunst

13. Februar 2018 / 20:00 bis 22:00

In diesem Jahr vergibt Radio CORAX erstmals in Kooperation mit dem Goethe-Institut ein internationales Stipendium für Radiokunst. Die RADIO ART RESIDENCY lädt internationale Künstlerinnen und Künstler ein, für jeweils drei Monate das Medium Radio auf die Probe zu stellen.

Die Sound Designerin und Klangkünstlerin Sol Rezza wird als erste Stipendiatin von Februar bis April 2018 in Halle residieren. Zum Opening stellt Sol Rezza in einer Live-Performance ihre künstlerische Arbeit vor.

Die Eröffnung wird auch on Air auf Radio CORAX 95.9 MHz übertragen. Für unterhaltsamen Nachklang sorgt Stefan Wurzbach aka DJ Wurzel, Corax-Hörerinnen und -Hörern bekannt durch sein Magazin für elektronische Underground-Musik „Gleichlaufschwankung“.

RADIO ART RESIDENCY ist ein Projekt in Kooperation mit dem Goethe-Institut.
Mit freundlicher Unterstützung der Halleschen Wohnungsbaugesellschaft mbH.

Details

Datum:
13. Februar 2018
Zeit:
20:00 bis 22:00
Eventformat:
Referenten/Akteure u.a.:
, ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/322323498172776

Weitere Angaben

Programm-Link:
http://radioart-residency.net/
Thema:
Audio/Podcast/Radio

Veranstaltungsort

Literaturhaus Halle
Bernburger Str. 8,
06108 Halle (Saale),
+ Google Karte
Webseite:
https://www.verein-literaturhaus-halle.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.