Microsoft Berlin: Die Digital Eatery als Eventhub und Networking-Plattform für Multiplikatoren

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Das Politik-Team von Microsoft Berlin ist Ansprechpartner vor Ort rund um die Chancen und Herausforderungen eines digitalen Deutschlands. Im Herzen Berlins gibt es eine breite Palette an Aktivitäten, um Digitalisierung erfahrbar zu und sich mit aktuellen digitalpolitischen Fragen auseinanderzusetzen. Microsoft Berlin ist also ein Treffpunkt für alle, die sich für Politik und Technologie interessieren.

Beschreibung der Maßnahme

The Digital Eatery befindet sich im Erdgeschoss von Microsoft Berlin und ist täglich für Besucher geöffnet. Café, Co-Working, Gaming und digitaler Lifestyle verschmelzen in der Digital Eatery zu einem experimentellen Treffpunkt für alle, die sich für Technologie begeistern.  Hier werden kostenlose Workshops, WiFi und technischer Support geboten sowie eine Vielzahl von technischen Neuheiten zum Ausprobieren – von der HoloLens bis zur Künstlichen Intelligenz. Ab 19 Uhr steht die Digital Eatery der Berliner Digital-Community kostenlos für Meetups zur Verfügung.

Inwiefern ist/war die Maßnahme erfolgreich oder neuartig?

Die Digital Eatery hat sich dank Microsoft-Mitarbeitern wie Magdalena Rogl und Anna-Lena Müller, die tief in der deutschen Digitalszene verankert sind, als ein fester Anlaufpunkt rund um Veranstaltungen für Digitalthemen in Berlin etabliert. Neben den öffentlichen Formaten finden hier im Rahmen von großen Events wie der re:publica oder dem CommunityCamp Berlin regelmäßig Sideevents zum Networking statt, bei denen man einen ausgewählten Kreis von Multiplikatoren trifft und sehr gut Verbindungen knüpfen kann. Ein Ort als ein sich stetig wandelndes Networking-Tool. Beziehungspflege at its best.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.