Kein & Aber Verlag: Der Kein & Aber Tower auf der Frankfurter Buchmesse

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Der Kein & Aber Verlag ist ein unabhängiger Literatur- und Sachbuchverlag mit Sitz in Zürich und Berlin. Gegründet wurde der Verlag 1997 von Peter Haag.

Beschreibung der Maßnahme

Wer noch keine passende Unterkunft für die Frankfurter Buchmesse gefunden hat, kann dieses Jahr den Anreiseweg kurz halten und direkt auf dem Messegelände auf der Agora im obersten Stockwerk der vier Schiffscontainer übernachten. Auf die glücklichen Gewinner wartet außerdem eine Gutenachtgeschichte im Bett, die von einer Autorin oder einem Autor vorgelesen wird.

Für die Nächte vom 10. bis 14. Oktober verlosen der Kein & Aber Verlag gemeinsam mit den 25hours Hotels jeweils eine von fünf exklusiven Übernachtungen für zwei im Kein & Aber-Turmzimmer, inkl. Messeeintritt, Verpflegungskorb für die Nacht und einem kleinen Frühstück am Morgen danach.

Auch tagsüber im Turm dabei sind: Hazel Brugger, Andrea Gerk, Ayelet Gundar-Goshen, Dieter Meier, Michalis Pantelouris, Gerhard Polt, Konstantin Richter, Åsne Seierstad, Takis Würger, Mikael Krogerus & Roman Tschäppeler.

Für alle draußen vor der Tür gibt es ein Live-Streaming und einen Drink in unserer Rooftop-Bar.

Bewerbungen mit Angabe des Wunschtermins im Betreff werden unter tower@keinundaber.ch entgegengenommen. Die Gewinner werden direkt benachrichtigt.

Jeden Abend wird ein Kein & Aber-Autor um 19.00 Uhr eine kurze Gutenachtgeschichte vorlesen. Die Lesung wird gefilmt.

Das Zimmer ist mit Dusche & WC ausgestattet und das Messegelände kann eigenständig betreten und verlassen werden. Sicherheitspersonal wird selbstverständlich vor Ort für Sie da sein.

Inwiefern ist/war die Maßnahme erfolgreich oder neuartig?

Es handelt sich schlicht um eine sehr gute und neue Idee, die so noch nie bei der Frankfurter Buchmesse umgesetzt wurde. Es gab bereits Startup-WGs und ähnliche Maßnahmen, aber noch nicht eine solche Unterkunft, die in sich Newswert hat, Plattform für die hauseigenen Autoren ist und zugleich auch ein Hebel ist, um wiederum Content zu erzeugen – Stichwort Livestream. Vor allem ist es auch ein cleveres Instrument, um Multiplikatoren und Influencer zu erreichen und einzubinden. Live-Marketing in seiner besten Ausführung.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.