HarperCollins Germany: „Meet David“ – Eintauchen in die Welt eines Vietnam-Veteranen

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

HarperCollins ist der zweitgrößte Publikumsverlag der Welt und in 18 Ländern rund um den Globus vertreten. Jedes Jahr veröffentlicht HarperCollins rund 10.000 Bücher in mehr als 30 Sprachen – der gesamte Katalog an Print- und Digitaltiteln umfasst über 200.000 Werke aus allen Genres, von klassischer Belletristik über Kinder- und Kochbücher bis zu spiritueller Literatur.

Beschreibung der Veranstaltung

Meet David

Unter dem Motto »Meet David« fand ein multimediales B2B-Buchevent für den Titel »Anstand« von Matthew Quick (erscheint am 9.10.2017 bei HarperCollins Germany) statt. Der Autor, der schon große Erfolge mit »Silver Linings« hatte, erschuf mit seinem Protagonisten David Granger einen eindrucksvollen (streitbaren) Helden: den ehemaligen Vietnam-Veteran, den seine Umwelt für rassistisch und engstirnig hält. Doch vielleicht sind es eher die Anderen, die einen engen Blick auf die Welt haben und durch vorgefertigte Denkmuster vorschnell urteilen? Die Leser, die sich auf David einlassen, werden auf mitreißende Art und Weise mit ihren eigenen Wertevorstellungen und Vorurteilen konfrontiert.

Die Idee

Um David kennenzulernen, lud der Verlag am 4. Juli 2017 – dem amerikanischen Unabhängigkeitstag – Buchhändler und Medienvertreter in den SilverWingsClub im Flughafen Tempelhof ein. Dort tauchten die Gäste während einer ganz besonderen Buchpräsentation in die Welt des David Granger ein.

Zielsetzung

Multiplikatoren bereits vor Erscheinen auf den Titel aufmerksam machen.

  • Kernzielgruppe: Buchhändler
  • Erweiterte Zielgruppe: Medienvertreter
  • Außerdem: Book-Influencer (Blogger, Youtuber, Instagramer)

Die Umsetzung

Die Besucher wurden mit einem Kopfhörer und einem MP3-Player in einen Ausstellungsraum mit zehn großformatigen Fotografien geleitet, die jeweils einen Einblick in das Leben von David gewährten: Motive mit einprägsamen Objekten, Gegenständen und Bildern aus seiner Geschichte. Vor jedem Motiv konnten sich die Gäste über den Audio Guide prägnante Textpassagen aus dem Roman anhören, die im Bezug zu den Aufnahmen standen (vorgetragen von Volker Lechtenbrink, der das Hörbuch einliest). So konnten die Besucher der Lebensbeichte David Grangers lauschen und gleichzeitig die Welt durch seine Augen betrachten.

Eine Talk-Runde bildete den zweiten Teil der Veranstaltung: Hier stand der gesellschaftspolitische Kontext im Fokus. Die Teilnehmer waren: Anne Tente (Lektorin), Eric T. Hansen (amerikanischer Autor, Journalist und Satiriker) und Anne Seubert (Kulturwissenschaftlerin). Moderiert wurde die Runde von Zoe Beck (Schriftstellerin, Verlegerin und Übersetzerin). Nach dem abschließenden gemeinsam »American Barbecue« waren alle Gäste derselben Meinung: ein außergewöhnliche Buchvorstellung zu einem intensiven Roman.

Inwiefern ist/war die Veranstaltung erfolgreich oder neuartig?

  • Innovative Buchvorstellung als transformative, ganzheitliche Erfahrung
  • Begeisterte Buchhändler
  • Schaufenster-Buchungen für Bahnhofsbuchhandlungen direkt nach dem Event
  • Umfangreiche PR Berichterstattung

Wer reicht den Vorschlag ein?

HarperCollins Germany
Andrea Luck – Marketing Director

Konzeption und Durchführung: VM People, Berlin

Copyright der Bilder „Meet David“: Klaus Mellenthin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.