Ankerherz Verlag: Die Heimathäfen Kreuzfahrt

 

Kurze Beschreibung des Unternehmens/Akteurs

Die Selbstbeschreibung des Ankerherz Verlags lautet …

„Wir lieben Geschichten – Die echten, die romantischen, die Zeitlosen. die großen Geschichten im Kleinen“

… und das trifft es sehr gut. Gute Geschichten sind regional nicht festgelegt, dennoch verbindet man den Ankerherz Verlag mit dem Norden, wo er auch sitzt. Gute Geschichten von starken Persönlichkeiten „anne Küste“.

Zudem bietet der Ankerherz Verlag alle Produkte, die dazu passen: also nicht nur Bücher, sondern auch entsprechende Tassen, Bettwäsche, Papeterie, Accessoires und vieles mehr.

Beschreibung der Maßnahme

Ein besonderes Angebot des Ankerherz Verlags ist die Heimathäfen Kreuzfahrt.

„Erleben Sie aufregende Geschichten und Insulaner hautnah. Tauchen Sie ein in die Welten vor der Küste. Spannende Landgänge und jeden Abend eine Lese-Revue oder ein Konzert in der Lounge. Mit Musik, mit Lesungen und Talk-Runden. Nordsee pur.“

Super Reisebüro? Von wegen. Der Ankerherz-Verlag schafft es mit diesem Angebot, Literatur ganz anders zu erleben. Eben live.

Inwiefern ist/war die Maßnahme erfolgreich und oder neuartig?

Mittlerweile steht die achte Ausgabe der Heimathäfen Kreuzfahrt an, einer Kreuzfahrt nahbei. Es geht nach Sylt, Helgoland und Borkum. Grundlage der Reise ist das Buch Inselstolz. Menschen aus dem Buch sind an Bord. Man liest Geschichten daraus vor – und am nächsten Tag können die Passagiere selber erleben, wie es auf den Inseln ist. Die Passagiere tauchen ein in die Welt vor der deutschen Küste. Eine Entdeckungsreise vor der eigenen Haustür.

Das zeigt auch den Erfolg: Eine Heimathäfen Kreuzfahrt ist Produkt in sich und zugleich Marketing-Instrument. Es transportiert bei alledem den Kern und die Essenz des gesamten Ankerherz Verlags.

Schiff Ahoi!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.