Schlagwort: Simon Neuberger

Webmontag Frankfurt #86 #Classic

Der nächste #wmfra findet am 15. Mai 2017 statt und dieses Mal erwarten Euch fünf Vorträge und 3 Spotlights. Das Programm sieht wie folgt aus:

• Dr. Jana Höhler „Messung und Simulation von Emotionen”
• Stefan Evertz, „Social Media Monitoring: Tools & Trends 2017”
• Simon Neuberger: „Dark Social”
• Zerai Kiros Abraham „Ubuntu Refugees Portal”
• Anika Scholz, Energieversorgung Offenbach AG
• Andrea Geisler „Meine Erfahrung mit dem YBG Stipendium”
• Rene Büst, „Live and Let Die: The Need for an AI-enabled Enterprise”
• Ferdinand von Seggern, „Eine Einführung in die User Manipulation – wie Psychologie dein Kaufverhalten beeinflusst”

Die Anmeldung für die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt seit März nur noch über Eventbrite. Wir bitten daher um eine rechtzeitige Anmeldung, damit unser Location-Partner, die Brotfabrik Hausen e.V., besser planen kann und wir genügend Stühle aufstellen. Das Ticket bitte analog oder digital am Eingang vorzeigen, jede/r Teilnehmer/in bekommt dann ein Namensschild. Vielen Dank!

Webmontag Frankfurt #85 #Webweek

Eine Web Week in Frankfurt, bei der sich Frankfurter Unternehmen und Initiativen vorstellen – wäre das nicht mal etwas für unser schönes Frankfurt? Und ob! Die Macher der MAKE Rhein-Main hatten diese wunderbare Idee und den Webmontag Frankfurt als Auftaktveranstaltung der „Webweek“ auserkoren. Eine Woche lang können Frankfurter Initiativen zeigen, was sie so im Web bewegen und wieso Frankfurt eigentlich auch eine gute Location für diese schöne neue Welt ist, die unsere Arbeitswelt komplett verändert.

Wir finden das alles sehr gut und sinnvoll, daher sind wir gerne dabei und möchten Euch hiermit zur nächsten Veranstaltung am 13. März 2017 in die Brotfabrik Hausen e.V. einladen. Der Einlass wird ab 19:00 Uhr geöffnet sein, die Veranstaltung geht um 19:30 Uhr los und dauert ca. bis 22:00 Uhr.

Im Programm stehen dieses Mal sechs Vorträgen und drei Spotlights, bei denen übrigens auch einige Hightlights der Webweek vorgestellt werden.

  • Special: Viz Thinking Meetup
  • Volker Ludwig, InterXion, „Frankfurt am Main – Das Herz der digitalen Infrastruktur“
  • Markus Schaarschmidt, Zentrales Fundbüro, „Steht nicht auf der digitalen Agenda”
  • Tine Nowak, Franziska Mucha “Use the Museum – Stadtlabor Digital”
  • Mona Szyperski, Google Women Techmakers
  • Marc Reichelt, Google Developer Group
  • Webweek Vorstellung
  • Fintech Group
  • Simon Neuberger, „Dark Social”
  • Paul J. Wege, „Feinstaub-Sensor”

Wer es nicht zum Webmontag schafft, der darf sich die Veranstaltung auch gerne im Livestream anschauen.

Die Anmeldung wird ab jetzt über Eventbrite realisiert. Wer also grad von Facebook oder Xing kommt: Willkommen auf unserer neuen Website! ?

Das Ticket bitte analog oder digital am Eingang vorzeigen, Ihr bekommt dann ein Namensschildchen ausgedruckt. Wir bitten daher um eine rechtzeitige Anmeldung, es gibt ca. 180 Plätze im Raum.

Merken