Sasha Waltz im Programm:

Performing Arts Festival Berlin 2017

Die Freie Szene Berlins lädt ein zu mehr als 120 Inszenierungen!

An über 60 Spielstätten und Aufführungsorten, quer durch alle Genres and across the city: Von Theater über Performance, Puppen- und Musiktheater, Tanz bis zu Installation und Site-Specific.

Ein sehr gegenwärtiger Faust begegnet dem zum Chatbot virtualisierten Heiner Müller, Stücke zum Kapitalismus, kybernetische Körper, Gender und Gentrifizierung treffen auf Sci-Fi-Versionen des Urknalls, Familienkomödien und vieles mehr – Berlin schwingt sich aufs höhere Energieniveau des Festivals. Starke Stücke, geführte Touren, Wanderwege, Vorträge und Diskussionen, Early-Bird- und Late-Night-Specials im Festivalzentrum: Aufs Programm gestürzt und ab ins Theater!

Berlin Heartbeats – Vernissage der Ausstellung im Ocelot

Ausstellung im ocelot

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation mit Videoauszügen aus den Interviews, Fotosequenzen und Live-Musik

Der im Suhrkamp Verlag erscheinende Bildband »Berlin Heartbeats« erzählt in intensiven Fotoessays und exklusiven Gesprächen die wegweisenden und die weniger bekannten, dafür umso erstaunlicheren Storys aus der jüngeren Geschichte der Stadt.

Zu Wort kommen Klaus Biesenbach, Frank Castorf, Flake, Dimitri Hegemann, Judith Hermann, Robert Lippok, Sven Marquardt, Christiane Rösinger, OL und Sasha Waltz.

Mit Bildern von Ben de Biel, Harald Hauswald, Ute Mahler, Hendrik Rauch, Philipp von Recklinghausen, Markus Werner und Rolf Zöllner.

Berlin Heartbeats // Buchrelease Party

Stories from the Wild Years 1990–Present. Buchrelease Party mit Rechenzentrum, T. Raumschmiere, Sonia Brex & Nico Lippolis, Resident Kafka und Herbst in Peking. DJs ab 19 Uhr im Sternfoyer: Thomas Fehlmann und Daniel Meteo

Der im Suhrkamp Verlag erscheinende Bildband »Berlin Heartbeats« erzählt in intensiven Fotoessays und exklusiven Gesprächen die wegweisenden und die weniger bekannten, dafür umso erstaunlicheren Storys aus der jüngeren Geschichte der Stadt.

Zu Wort kommen Klaus Biesenbach, Frank Castorf, Flake, Dimitri Hegemann, Judith Hermann, Robert Lippok, Sven Marquardt, Christiane Rösinger, OL und Sasha Waltz. Mit Bildern von Ben de Biel, Harald Hauswald, Ute Mahler, Hendrik Rauch, Philipp von Recklinghausen, Markus Werner und Rolf Zöllner.

Live Acts:
Rechenzentrum
T.Raumschmiere
Sonia Brex & Nico Lippolis
Resident Kafka
Herbst in Peking

DJs:
Thomas Fehlmann
Daniel Meteo

Tickets kosten 18,- Euro bzw. 14,- Euro (ermäßigt).