Schlagwort: Peter Wittkamp

ADC Junior Kongress 2017

Think tech. Think creative.

Unter dem Motto „Think tech. Think creative.“ laden wir am 10. Mai 2017 zum Hotspot der Kreativität nach Hamburg ein: dem ADC Junior Kongress. Visionäre und Creative Minds aus verschiedensten Bereichen zeigen anhand smarter Projekte und Geschäftsmodelle auf Kampnagel Hamburg, dass technologische und kreative Kompetenz gleichermaßen wichtig ist. Denn nur wer beide Seiten versteht, hat die Möglichkeit, die Welt mit neuen und innovativen Ideen zu verändern.

Newcomer, Durchstarter und Top-Kreative bieten Junioren, Absolventen und Studierenden sowie Freelancern und Quereinsteigern Inspiration, Expertise und Einblicke in ihre Bereiche. Chatbots, die Nachrichten rappen? Selbstfahrende Autos, die wir zukünftig über das Tablet anstelle des Lenkrads steuern? Unsere Erlebniswelt bald nur noch in AR und VR? Führende Köpfe, ADC Mitglieder und bekannte Persönlichkeiten der Kreativ- und Digitalwelt berichten von ihren spannendsten Projekten, ihrem Arbeitsalltag und präsentieren Trends aus Werbung, digitalen Medien, VR/AR sowie Gesellschaft, Mobilität, UX/UI, Kommunikation im Raum, Programmatic Creation und Tech. Zentraler Bestandteil des Programms ist außerdem das Thema Karriere.

Zusätzlich könnt ihr euch beim ADC Junior Tag mit Vertretern aus Agenturen und Fach- und Hochschulen vernetzen, euch über aktuelle Projekte informieren und euch für unser ADC Speed Recruiting oder unseren Mappencheck anmelden. Abends laden wir euch und eure Freunde dann zur ADC Junior Preisverleihung ein und feiern mit euch die kreativsten Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten 2017. Informationen hierzu findet ihr ebenfalls auf unserer Website.

Leipziger Autorenrunde 2017

Die Leipziger Autorenrunde ist die Autorenkonferenz auf Augenhöhe und findet 2017 zum fünften Mal auf der Leipziger Buchmesse statt. In 54 hochkarätigen Tischgesprächsrunden erfahren Sie alles Relevante zum erfolgreichen Publizieren und lernen dabei die Referenten und anderen Teilnehmer persönlich lernen.

Die Leipziger Autorenrunde 2017 bietet am 25.03.2017, 10-17 Uhr, ein reiches von Leander Wattig kuratiertes Programm, welches das ganze Spektrum der für die Autorentätigkeit wichtigen Themen aufgreift – vom Schreib-Handwerk über die erfolgreiche Vermarktung bis hin zu gestalterischen und rechtlichen Fragen.

Virenschleuder-Preisverleihung 2016

Leander Wattig // Virenschleuder-Preis 2015Wann? Am 21.10.2016, 18-21 Uhr
Wo? Auf der Open Stage der Frankfurter Buchmesse (Teil der „Agora“)

Facebook

Was? Die Verleihung der Virenschleuder-Preise ist wie immer der schöne Abschluss der Fachbesuchertage und der bunte Start ins Buchmesse-Wochenende. Gekürt werden die von unserer prominent besetzte Expertenjury ausgewählten Gewinner der 5 Preiskategorien ansteckendste „Idee“, „Kampagne“, „Strategie/Plattform“ sowie das Team und die Persönlichkeit des Jahres. Moderiert wird die Preisverleihung von der wunderbaren Wibke Ladwig und #vsp16-Organisator Leander Wattig. Vor allem aber wollen wir miteinander feiern und den Netzwerkgedanken hochleben lassen. Dafür gibt es einen Haufen Freigetränke, Snacks und Musik vom großartigen Frankfurter DJ Frank Peisker aka Stupid Deep. Jeder ist eingeladen zu kommen. Es soll nichts übrig bleiben. Der Eintritt ist frei, nur ein Buchmesse-Ticket ist nötig.

Wir freuen uns auf euch!

fachbesucher_ticket_2016_groß_2

Virenschleuder-Preisverleihung 2013

Virenschleuder-Preisverleihung 2013

Virenschleuderpreis

vsp16 notieren

Merken

ORBANISM SPACE #fbm16

+++ #ORBANISMSPACE +++

In Partnerschaft mit der Frankfurter Buchmesse öffnet sich dort auf 100 Quadratmetern zum zweiten Mal der Orbanism Space als offizieller Digitaltreffpunkt (Halle 4.1 D88).

Unser Motto 2016: „Was ist das für 1 live?!“

Das Publishing nähert sich immer mehr Echtzeit an – von den Prozessen bis hin zu Live-Erlebnissen. Live bedeutet aber auch immer öfter Publishing – vom Streaming bis hin zu instantanem Schreiben. Der Orbanism Space ist in diesem Jahr ein Erfahrungsraum für Live-Publishing.

Wir interpretieren unseren Messestand als Performance- und Präsenzplattform. Im Mittelpunkt steht die Begegnung von Menschen und Themen in neuen, unerwarteten Konstellationen. Kern des Orbanism Space ist die Veranstaltungsbühne mit großem Auditorium.

 

+++ PROGRAMM +++

Das Programm des Orbanism Space #fbm16.

 

+++ TEAM +++

Leander Wattig // Christiane Frohmann // Mila Haegele // Sophie Bleich // Jasmin Schreiber

 

+++ TEILNAHME +++

Ticket sichern und den Orbanism Space auf der Frankfurter Buchmesse 2016 besuchen:

fachbesucher_ticket_2016_groß_2

Merken

Merken

20. #pubnpub Berlin mit Peter Wittkamp – von der Kunst, lustig zu sein

Peter WittkampHumor besitzt man, Witze macht man – von der Kunst, lustig zu sein.

Wie ist das eigentlich, sein Geld mit Scherzen zu verdienen?
Was ist, wenn man mal einen wahnsinnig traurigen Tag hat?
Nervt es nicht, so oft witzig zu sein?
Wenn nein: Nervt es vielleicht die anderen?
Kann man es lernen, lustig zu sein?

Peter Wittkamp beantwortet dieser Fragen anhand eines kleinen Streifzugs durch sein … nun ja … Schaffen. Er berichtet von seinen Büchern, seiner Arbeit als Social Media Berater und von seinem Job als Gagschreiber.

Glücklicherweise wird sein zäher Monolog durch humoristische Fundstücke aus dem Netz aufgelockert. Im Anschluss wird er sich den Fragen eventuell erschienener Gäste stellen und mindestens zwei Bier zu viel trinken.

Peter Wittkamp …

… ist Autor von drei Büchern bei KiWi, Knaur und Bastei Lübbe. Eigentlich vier, wenn man das Herbarium aus dem Bio-LK mitzählt.
… schreibt beruflich Scherze fürs ZDF.
… macht Werbung. Zum Beispiel für die BVG.
… twittert unter dem doofen Namen @diktator
… ist 34

Davor war er …

… Konzepter bei TLGG
… Marktforscher bei Universal Music
… Indie-DJ
… Barkeeper
… Schnitzelbräter
… Kranstreicher
… Zeitungsjunge
… klein

http://peterwittkamp.de/
https://twitter.com/diktator

Merken

Merken

Merken