Jörg Sundermeier im Programm: