Jochen Markett im Programm:

Reporter Summer Slam Berlin

Berliner! Lasst uns gemeinsam den Sommer herbeislammen! Am 25.7. steigt der nächste Realsatire Reporter Slam in Neukölln. Wieder mit 5 großartigen Reporter*innen und einem wunderbaren Ukulelenbarden. Und weil ja Sommer ist (zumindest kalendarisch), warten zwei Specials auf euch: Wir haben leckere Cocktails im Angebot. Und nach dem Einlass um 19 Uhr legt DJ Minni direkt die passende Musik dazu auf.

Für alle, die unseren Slam wider Erwarten noch nicht kennen: 5 Reporter*innen treten auf einer Bühne gegeneinander an zum Wettstreit, wer am unterhaltsamsten von einer eigenen Recherche erzählen kann. Jede*r hat 10 Minuten Zeit, am Ende kürt das Publikum den*die Sieger*in des Abends.

Dieses Mal treten an:
– Anja Rützel, freie Journalistin
– Georg Fahrion, Capital
– Antonie Rietzschel, Süddeutsche Zeitung
– Raphael Thelen, Reportageagentur Zeitenspiegel
– Lisa McMinn, Henri-Nannen-Schule, Tagesspiegel
Musik: Bommi
Moderation: Jochen Markett

Eintritt (nur Abendkasse): 8 € (ermäßigt 6 €)

Videos des Abends, die die Agentur Gretchen produziert, werden hinterher auf realsatire.de und hier auf facebook.com/realsatire.de veröffentlicht.

Lasst euch das nicht entgehen – es wird echt.lustig.

1. Reporter Slam Leipzig

„Mein Leipzig lob ich mir“, sagte schon Goethe, „es ist ein Klein-Paris und bildet seine Leute.“ Jetzt auch endlich mit unserem Reporter Slam: „Immer mitten in die Presse rein“ geht es am Montag, 22.5., beim ersten Reporter Slam in Leipzig, organisiert von Realsatire.

Die Idee: 5 Reporter*innen treten auf einer Bühne gegeneinander an zum Wettstreit, wer am unterhaltsamsten von einer eigenen Recherche erzählen kann. Jede/r hat 10 Minuten Zeit, am Ende kürt das Publikum den/die Sieger*in des Abends.

Es treten an:
Greta Taubert, freie Autorin
Dirk Liesemer, freier Autor
Anorte Linsmayer, MDR – Mitteldeutscher Rundfunk
Alexander Krützfeldt, freier Autor
Antonie Rietzschel, Süddeutsche Zeitung
Musik: Bommi
Moderation: Jochen Markett

Ort: Moritzbastei, Veranstaltungstonne, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Eintritt: 8 €, ermäßigt 6 € (zzgl. Gebühren im VVK)

Lasst euch das nicht entgehen – es wird echt.lustig.
Videos von der Premiere als Vorgeschmack sind zu sehen auf facebook.com/reporterslam

2. Reporter Slam Berlin

Weil die Premieren in Berlin und Köln soviel Spaß gemacht haben, wollen wir wieder „mitten in die Presse rein“. Am 23.3. steigt der nächste Reporter Slam Berlin, organisiert von Realsatire.

Die Idee: 5 Reporter*innen treten auf einer Bühne gegeneinander an zum Wettstreit, wer am unterhaltsamsten von einer eigenen Recherche erzählen kann. Jede/r hat 10 Minuten Zeit, am Ende kürt das Publikum den/die Sieger*in des Abends.
Dieses Mal treten an:

  • Nadine Wojcik, freiberufliche Autorin
  • Jan Lindenau, Die Welt
  • Maris Hubschmid, Tagesspiegel
  • Ingo Arzt, taz
  • Jasna Zajcek, freiberufliche Autorin

Moderation: Jochen Markett

Eintritt (nur Abendkasse): 8 € (ermäßigt 6 €)

Videos des Abends, die die Agentur Gretchen produziert, werden hinterher auf facebook.com/realsatire.de veröffentlicht.

Lasst euch das nicht entgehen – es wird echt.lustig.

ORBANISM SPACE #fbm16

+++ #ORBANISMSPACE +++

In Partnerschaft mit der Frankfurter Buchmesse öffnet sich dort auf 100 Quadratmetern zum zweiten Mal der Orbanism Space als offizieller Digitaltreffpunkt (Halle 4.1 D88).

Unser Motto 2016: „Was ist das für 1 live?!“

Das Publishing nähert sich immer mehr Echtzeit an – von den Prozessen bis hin zu Live-Erlebnissen. Live bedeutet aber auch immer öfter Publishing – vom Streaming bis hin zu instantanem Schreiben. Der Orbanism Space ist in diesem Jahr ein Erfahrungsraum für Live-Publishing.

Wir interpretieren unseren Messestand als Performance- und Präsenzplattform. Im Mittelpunkt steht die Begegnung von Menschen und Themen in neuen, unerwarteten Konstellationen. Kern des Orbanism Space ist die Veranstaltungsbühne mit großem Auditorium.

 

+++ PROGRAMM +++

Das Programm des Orbanism Space #fbm16.

 

+++ TEAM +++

Leander Wattig // Christiane Frohmann // Mila Haegele // Sophie Bleich // Jasmin Schreiber

 

+++ TEILNAHME +++

Ticket sichern und den Orbanism Space auf der Frankfurter Buchmesse 2016 besuchen:

fachbesucher_ticket_2016_groß_2

Merken

Merken