David von Bassewitz im Programm:

ADC Craft Workshop „Illustration“

VON DER SKIZZE ZUR DRUCKVORSTUFE

Konzeptionelle Illustration ist ein Bereich, in dem komplexe Zusammenhänge charmant, irritierend oder überraschend heruntergebrochen werden.

Eine Herausforderung neben der konzeptionellen Arbeit an der Bildidee ist die Notwendigkeit, die Bildidee durch die Wahl der richtigen Umsetzung am besten zu transportieren.

Dabei sind die Ansprüche an Illustrationen für Werbung oder Editorials und Bücher zwar verschieden, haben aber trotzdem immer ein Ziel: Eine herausragende Arbeit zu gestalten. Der ADC Craft Workshop Illustration zeigt, wie.
Letztendlich ist die kreative Arbeit an sich aber nur die eine Seite der Medaille. Wer von seiner Arbeit leben will, muss sich selbst positionieren lernen, geschickt verhandeln und sich persönlich immer weiter entwickeln. Auch hier möchte der ADC Illustrations-Workshop eine Hilfe sein.

WORKSHOPZIEL

  • Bearbeitung eines Themas von der Skizze bis zur Druckvorstufe (Plakat, Anzeige, Illustrationsstrecke)
  • Erlernen neuer und Neuentdecken bekannter Techniken
  • Ausbau und Feinschliff des eigenen Stils
  • praktische Hilfe zu Selbstvermarktung, Kundenbeziehungen & Karriere
  • Organisation des Portfolios

ZIELGRUPPE

Interessierte Art Direktoren und Illustratoren mit mind. zwei Jahren Berufserfahrung.
HINWEIS: Von jedem Teilnehmer ist ein Rechner mit Grafikprogrammen mitzubringen.

WORKSHOPSTRUKTUR

Zuerst stellen die Referenten Beispiele herausragender Illustration vor und analysieren diese gemeinsam mit den Teilnehmern. Jeweils im Anschluss wird unter Aufsicht und mit ständigem Feedback der Referenten an einer Aufgabenstellung gearbeitet, die schließlich von einer gemeinsamen Feedback-Runde abgeschlossen wird.

WORKSHOPLEITUNG & REFERENTEN

David von Bassewitz (Illustrator, http://www.davidvonbassewitz.de)
Aljoscha Blau (Illustrator, http://www.aljoschablau.com)
Dieter Jüdt (Illustrator, http://www.dieterjuedt.com)
Falk Nordmann (Illustrator, http://www.falknordmann.de)