Bernhard Pörksen im Programm: